H2FLY

H2Fly betreibt die HY4 und bearbeitet Fragen der Zulassung.

mehr Infos

HY4

„Emissionsfreies Fliegen“ – entwickelt sich derzeit von einer Vision zur Realität. Die HY4 – das weltweit erste vier sitzige Passagierflugzeug mit Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie und Elektro antrieb – markiert auf diesem Weg einen Meilenstein

mehr Infos

H2FLY und unsere Partner aus Industrie und Forschung präsentieren: Die HY4

Am 29. September 2016 startete das viersitzige Passagierflugzeug HY4 zum offiziellen Erstflug vom Flughafen Stuttgart. Die HY4 ist weltweit das erste viersitzige Passagierflugzeug, das allein mit einem Wasserstoffbrennstoffzellen-Batterie-System angetrieben wird.

Bilder des offiziellen Erstflugs

HY4 - Delivering the Future

Passagierluftfahrt ohne Lärm, Rußpartikel und Kohlendioxid – kurz „Emissionsfreies Fliegen“ – entwickelt sich derzeit von einer Vision zur Realität. Die HY4 – das weltweit erste vier sitzige Passagierflugzeug mit Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie und Elektro antrieb – markiert auf diesem Weg einen Meilenstein. Das elektrische Fliegen mit der HY4 ist leise, schont die Umwelt und erhöht die Reichweite sowie die Sicherheit im Vergleich zu seinen Vorläufern. Langjährige Luftfahrt- und Energieforschungsaktivitäten in den Bereichen Batterien, Brennstoffzellen und Wasserstofftechnologie machen das DLR und seine Partner zu Experten in den Feldern „More Electric Aircraft“ (MEA) und „All Electric Aircraft“ (AEA). Brennstoffzellen können in der Luftfahrt in vielen Bereichen eingesetzt werden. Allen Anwendungen gemeinsam ist der Betrieb in großen Höhen, bei Unterdruck und niedrigen Außentemperaturen. Die Sicherheitsanforderungen und die Zuverlässigkeit müssen dabei sehr hohen Ansprüchen genügen.

Lasse dich inspirieren